Bienenfreundliche Naturparkgemeinden

Die beiden Naturpark-Gemeinden Scharten und St. Marienkirchen/P. gehen mit gutem Beispiel voran und starten ein Projekt für den Bienenschutz. Am Donnerstag, den 21. März 2019 findet die öffentliche Startveranstaltung dazu statt.

Große Wollbiene (Foto: Josef Limberger)

In Österreich gibt es rund 690 Bienenarten, die bekannteste ist die Honigbiene. Bienen – Honigbiene wie Wildbienen - sind für die Bestäubung vieler unserer Nutzpflanzen unerlässlich. Doch die Bienen sind geschwächt, ihre Bestände schwinden stark. Die Auslöser dafür sind komplex: Sie reichen vom Verlust an Nahrungs- und Nistmöglichkeiten, dem Pestizideinsatz und Parasiten bis hin zum Klimawandel.

Intakte Böden nehmen hierbei eine Schlüsselfunktion ein: Denn rund 70 % der Wildbienen nisten im Boden und die Nahrungsvielfalt über dem Boden ist für alle Bienen überlebenswichtig. Ohne gesunde Böden und Bienen gibt es weniger Pflanzenvielfalt: Sie bilden eine Allianz für das Leben.

Gemeinden können viel zum Bienen- und Bodenschutz beitragen, indem z.B. öffentliche Grünflächen bienenfreundlich gestaltet und pestizidfrei gepflegt werden. Oder indem Bewusstsein in der Bevölkerung geschaffen wird. Darum hat das Umweltressort des Landes das Projekt „Bienenfreundliche Gemeinde“ unter dem Motto „Unser Boden für Bienen“ ins Leben gerufen: Gezielte Maßnahmen sollen Gemeinden unterstützt, mit gutem Beispiel voranzugehen und den Bienen- und Bodenschutz nachhaltig zu verankern.

Die beiden Naturpark-Gemeinden beteiligen sich an der Aktion "Bienenfreundliche Gemeinde" des Landes OÖ und entwickeln Ideen, um die Lebensbedingungen für Bienen auf öffentlichen Flächen, auf landwirtschaftlichen Flächen, in Privatgärten, bei Betrieben usw. zu verbessern.

Nach drei Impulsreferaten folgt eine Podiumsdiskussion mit Experten und dem Publikum. Mit Informationsständen, Ideen-Ecke, Beratung, Wildbienen-Ausstellung, Gewinnspiel und Verköstigung.

Ort: Kirschblütenhalle Scharten, 4612 Scharten 39
Vortragende: Mag. Gerlinde Larndorfer u. Georg Wiesinger (Bodenbündnis OÖ)
                         Dr. Petra Haslgrübler (Bienenzentrum OÖ)
                         Manfred Luger (Naturgartengestalter)
Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land, Umweltausschüsse der Gemeinde Scharten und St. Marienkirchen/P.