Bienenerlebniswege

Bienen erfüllen eine sehr wichtige Funktion im Obstbau. Um die Bestäubung im Obst-Hügel-Land zu garantieren, gibt es eine Vielzahl von Bienenvölkern. Auf zwei Bienenlehrwegen können Sie die faszinierende Welt der Bienen kennen lernen. Auf vielen informativen Schautafeln erfahren Sie u.a. wie Honig gemacht wird. Als besondere Attraktionen erwarten Sie ein Schaustock mit lebenden Bienen, ein Wildbienenhaus und alte Imkereigeräte.

Bienenerlebnisweg am Kirschblütenweg/Hochscharten

Im Frühjahr 2015 wurde der Bienenerlebnisweg beim Kirschblütenweg in Hochscharten/Wolfsgrub neu gestaltet. Er umfasst 18 Schautafeln, die Themen reichen vom Lebensweg einer Arbeitsbiene bis zur Honigerzeugung, von der Blütenbestäubung bis zum Schwänzeltanz der Bienen. Besondere neue Attraktionen sind eine Biene Maja Fototafel und ein großes Wildbienen-Hotel. Weiters erwarten die Besucher ein Schaubienenstock und eine kleine Bienenhütte mit alten Imkereigeräten. Tauchen Sie ein in die Welt der Bienen! Den Folder mit näheren Informationen zum Bienenerlebnisweg können Sie hier downloaden.

Markus Huemer: 0664-8784118; 
naturparkimker-huemer(at)gmx(.)atwww.naturpark-imkerei.at

Otto Partinger: 0664-8720490; 
otto.partinger(at)drei(.)atwww.imkerei-partinger.at

Anfahrt: Höhenstraße 40, 4613 Wolfsgrub / Mistelbach

Bienenerlebnisweg in Finklham/Gronall

in der Nähe der Mostschänke Eigner, beim Naturpark-Höhenweg
Kontakt: Gustav Ameshofer, 07249/452 11

Führungen durch den Bienenerlebnisweg

Die 2-stündigen Exkursionen sind insbesondere für Kinder- und Schulgruppen geeignet. Nach der Führung können Sie köstlichen Honig aus dem Naturpark Obst-Hügel-Land probieren und kaufen.

Auskunft und Buchung direkt bei den Imkern oder im Naturpark-Büro.