Blütenwochen im Obst-Hügel-Land

Die Obstbaumblüte ist heuer aufgrund der außergewöhnlichen milden Temperaturen mind. 3 Wochen früher als im langjährigen Durchschnitt.

Stand 9. April 2024: Die Kirschblüte hat ihren Höhepunkt bereits überschritten; spätere Sorten sind aktuell aber in voller Blüte. Dazu kommen in diesen Tagen die Apfelbäume und viele Birnbäume. 

Die Marillen- und Kirschblüte Scharten sind mittlerweile weit über Oberösterreich hinaus bekannt und locken alljährlich besonders viele Wanderer oder Radfahrer in die Region.

Auf zwölf beschilderten Rundwanderwegen kann man den Naturpark "erwandern". Wer lieber auf zwei Rädern unterwegs ist, nutzt den 37 km langen Obst-Hügel-Land Radweg (N1), der die beiden Naturparkgemeinden Scharten und St. Marienkirchen/Polsenz verbindet. 

Während der Blütezeit wird es ein umfangreiches Programm bei den Betrieben und Höfen geben, Höhepunkt ist die Kirschblütenwanderung am Sonntag, den 21. April. Darüber hinaus finden verschiedene geführte Naturpark-Programme und Veranstaltungen während der Blütezeit statt, die die Besucher:innen einladen, den Naturpark einmal von einer anderen Seite zu erleben.

Genießen Sie die wunderbare Baumblüte bei unserem Video "Blütenwochen im Naturpark Obst-Hügel-Land"!

Der Schartner Kulinarik-Kalender zeigt Ihnen tagesaktuell, wann welche Gastronomiebetriebe im Bereich des Kirschblütenweges in Scharten während der Obstbaumblüte geöffnet haben.

Halten Sie die Blütenpracht mit Ihrer Kamera fest, nehmen Sie am Foto-Gewinnspiel "Mei Lieblingsplatzl" teil und gewinnen Sie mit Ihrem Bild tolle Sachpreise!

Die Kulturlandschaft im Obst-Hügel-Land wird von engagierten Bäuerinnen und Bauern gepflegt. Auf den Wiesen, Feldern und in den Obstgärten wachsen "unsere" Lebensmittel. Bitte bedenken Sie das, wenn Sie im Naturpark unterwegs sind und berücksichtigen Sie die wichtigsten Verhaltensregeln. Vielen Dank!

 

 Eine Auswahl an Fotos und Videos der letzten Jahre zeigt, wie beeindruckend die Obstbaumblüte im Naturpark Obst-Hügel-Land ist.