Mit Yoga in den Frühling

Wachstum und Entfaltung inmitten blühender Obstbäume steht am Samstag, den 25 April in Scharten auf dem Programm.

Mitten im Hausruckviertel schmiegt sich das reizvolle Hügelland von Scharten an den Südrand des Eferdinger Beckens. Rundherum ist nichts als weites Land, großer Himmel, blühende Kirsch-, Marillen-, Apfelbäume und duftende Wiesen.Die malerische Landschaft der Gemeinde Scharten, mit ihren unzähligen Streuobstwiesen dient uns als stimmungsvoller Rahmen für eine Yogaeinheit, ganz besonderer Art!

Wir starten mit einer kurzen Achtsamkeitsmeditation, und auch das nachfolgende üben der Asanas steht ganz im Zeichen der Achtsamkeit. Wir nutzen die dynamische Kraft dieser Zeit, vertreiben Frühjahrsmüdigkeit und unterstützen den Körper mit gezielten Körper- und Atemübungen beim Entgiften und Entschlacken.

Yoga im Freien zu praktizieren, macht es spannender und freudvoller, die energetische Erfahrung wird tiefer und erfüllender sein. Interessent/innen bringen idealerweise etwas Yogaerfahrung mit, sowie die Bereitschaft sich auf eventuell völlig ungewöhnliche Ideen zur Bewegungsfindung einzulassen.

Maximal 14 Teilnehmer/innen. Bitte rechtzeitig anmelden!!!

Termin: Samstag, 25. April 2020, 10 - 11.30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz hinter der Pfarrkirche Maria Scharten, 4612 Scharten 1
Kosten: € 15,- / Einheit (90 Min.)
Leitung: Kornelia Krennmair (Dipl. Yoga-Lehrerin)
Anmeldung: 0699-11 94 09 68 od. yoga.kornelia@gmx.net