Knospenwanderung

Bei dieser Wanderung durch die Baumgärten am Samstag, den 28. März lernen Sie verschiedene Knospenarten zur praktischen Anwendung kennen. 

Im Frühling erwacht die Natur zu neuem Leben, das zeigt sich auch am Knospenwachstum der Bäume. Knospen werden als „Augen“ oder „Diamanten“ des Baumes bezeichnet. Sie stecken voller Lebenskraft und gesundheitsfördernder
Wirkstoffe, dienen Mensch und Tier als Naturmedizin und Kraftnahrung. Die Wanderung im Naturpark führt uns zu Birke, Apfelbaum, Erle, Kirsch -und Nussbaum, deren Knospen wir verwenden können. Bitte zwei Schraubgläser mitbringen.

Termin: Samstag, 28. März 2020, 13.30 bis 16.30 Uhr
Kosten: € 12,-
Leitung: Brigitte Gaisböck (Natur- und Landschaftsvermittlerin)
Ort: Obstlehrgarten, Furth 31, 4076 St. Marienkirchen/P.
Anmeldung: im Naturpark-Büro, per Mail, Tel: 07249/47112-25