Naturpark-Werkstatt: Igelbehausungen leicht selbst gemacht

Wie man den Igel mit dem Bau von Behausungen unterstützen kann, damit er gut durch die kalte Jahreszeit kommt, das erfährt ihr bei der Naturpark-Werkstatt am Freitag, den 4. Oktober.

Spielerisch lernen wir die Lebensweise eines Igels kennen und erfahren, wie wir dem Igel helfen können, damit er die kalte Jahreszeit gut übersteht. Wir werden gemeinsam eine einfache Igelbehausung bauen und noch weitere Möglichkeiten zum Bau eines Igel-Unterschlupfes kennenlernen. Diese können auch leicht zu Hause nachgebaut werden. Zum Abschluss werden wir lustige Igel-Buttons gestalten!

Für Kinder von 7 bis 10 J.

Termin: Freitag, 4. Oktober 2019, 14.30 - 16.30 Uhr
Ort: Obstlehrgarten St. Marienkirchen/P., Furth 31 
Kosten: € 5,-
Leitung: Mag. Margit Zauner (Tel: 0664/43 03 672) und Mag. Gudrun Fuß (Tel: 0699/11 33 47 37); (Natur- und Landschaftsvermittlerinnen)
Anmeldung:  im Naturpark-Büro, per Mail, Tel: 07249/47112-25