Dem Biber auf der Spur!

Bei diesem Forschervormittag für die ganze Familie am Samstag, den 17. Februar begeben wir uns auf die Spuren des Bibers. 

Mit bis zu 30 kg Kilogramm Gewicht und einer Körperlänge von über einem Meter ist der Europäische Biber das größte heimische Nagetier. Sein Fell ist sehr dicht und schützt perfekt vor Nässe und Auskühlung. Der wertvolle Pelz war mit ein Grund für seine Ausrottung. Seit einiger Zeit ist der Biber nun wieder in seine angestammten Gebiete zurückgekehrt. Jetzt im Winter kann man die Spuren des "Landschaftsgestalters" gut erkennen.

Termin: Samstag, 17. Februar 2018, 9 bis 12 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Leppersdorf, Leppersdorf 72, 4612 Scharten
Kosten: € 9,- / Kinder: € 4,-
Leitung: Julia Kropfberger (Naturschutzbund OÖ)
Anmeldung: im Naturpark-Büro (Tel: 07249/47112-25)