Obstklaubm - nix vawiastn. Weiter geht's!

Nach dem erfolgreichen Auftakt am Samstag, den 16. September treffen wir uns am Samstag, den 30. September zu einem weiteren Obstklaubm. Wir würden uns freuen, wenn wieder so viele Unterstützer mit dabei wären!

Das Freiwilligenprojekt „Obstklaubm“ ist mittlerweile fixer Bestandteil im Naturparkjahr. In den vergangenen drei Jahren sorgten Asylwerber aus Leppersdorf (Scharten) dafür, dass das auf den Streuobstwiesen liegengebliebene Obst einer sinnvollen Verwertung zugeführt werden konnte. Zu Beginn d. J. wurde das Asylwerberheim in Leppersdorf geschlossen. Deshalb war eine Neuorganisation des Projektes erforderlich. Ab Herbst 2017 gibt es nun erfreulicherweise eine Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz Eferding und den vom Roten Kreuz betreuten Asylquartieren.

Der Projektreinerlös kommt dieses Jahr dem Sozialmarkt des RK Eferding zu gute.

Details zum Projekt und Termine zu weiteren Obstklaub-Aktionen finden Sie unter www.facebook.com/obstklaubm. Melden Sie sich bitte im Naturpark-Büro, wenn Sie das Projekt unterstützen möchten.

Termin: Sa., 30. September 2017, 10 bis 14 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Leppersdorf 8, 4612 Scharten 
Anmeldung: Naturpark-Büro 07249/47112-25 oder info(at)obsthuegelland(.)at

Info-Folder zum Projekt

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier!